Willkommen beim Tennis im VfL Wahrenholz...

 

Die Tennissparte im VfL Wahrenholz wurde im April 1982 gegründet. In der Anfangszeit mußte man zum Tennisspielen noch auf die Tennisanlagen z.B. in Knesebeck oder in der Hammersteinkaserne in Wesendorf ausweichen, da es in Wahrenholz noch gar keinen Tennisplatz gab. Erst durch die Erweiterung des Sportparks mit der Ausbaggerung des Badesees im Jahr 1984 baute die Gemeinde Wahrenholz auf dem Gelände zwischem dem alten Fußballplatz und dem Badesee die ersten beiden Tennisplätze aus und überließ sie dem VfL zur Nutzung. Dank des Boris-Becker- und Steffi-Graf-Boom wuchs das Interesse am Tennis in diesen Jahren sehr stark, so dass die Sparte zum Ende der 80iger Jahre mit ca. 230 ihren höchsten Mitgliederstand ausweisen konnte.

Auch wenn die Mitgliederzahl danach wieder ein wenig nach unten ging, so galt dies nicht für die Sparte generell. Nach der Meldung der ersten Herren-Punktspielmannschaft im Jahr 1987, konnte bereits 1988 die 1. Meisterschaft gefeiert werden. Vor allem für den reibungslosen Ablauf des Punktspielbetriebs wurde die Anlage 1995 um einen 3.Tennisplatz erweitert. von Oktober 2000 bis Mai 2001 wurde dann noch ein kleines Tennisheim neben den Tennisplätzen in Eigenleistung der Tennissparte gebaut.

Die Tennissparte mit ca. 110 Mitgliedern wird von Helmut Mollenhauer geleitet. Am Punktspielbetrieb nehmen zur Zeit 5 Erwachsenteams teil. Die Tennisplätze stehen allen Mitgliedern in der Zeit von Anfang Mai (je nach Witterung auch etwas früher) bis ca. Mitte Oktober zur Verfügung. Am 1.Mai jeden Jahres findet traditionell eine Tennissaisoneröffnung statt, zur der jeder Tennisspieler herzlich eingeladen ist.

Die Jugendsparte unter der Leitung von Rainer Ehm und Marie Evers organisiert vor allem das Jugendtraining, dass von Viktor Schebolta ganzjährig angeboten wird. (Im Sommer auf der Anlage im Taterbusch und im Winter in der Tennishalle in Wesendorf). Aber auch die Jugend nimmt mit einigen Mannschaften am Punktspielbetrieb teil. Im September jeden Jahres finden dann auch noch Jugendvereinsmeisterschaften in den verschiedenen Altersstufen vom Kleinfeld bis zur A-Jugend statt.

 

Kontakt

Spartenleiter Tennis

Helmut Mollenhauer

1. Tennis Jugendwart

Reiner Ehm

2. Tennis Jugendwart

Marie Evers

Niedersächsischer Tennisverband

NTV