Verein Aktuell

Neue Pächterin Im Spüortheim

Das suchen hat ein Ende, Sportheim unter neuer Regie...

„Wir sind froh, dass wir mit Britta Börner (Bild Mitte) eine neue Pächterin für das Sportheim im
Sportpark am Taterbusch gefunden haben und der dreimonatige Leerstand ein Ende hat“, sagte der
Geschäftsführer des VfL Wahrenholz Torsten Gerke. Auch dem 1. Vorsitzenden Daniel Weiss sei ein Stein
vom Herzen gefallen, da der Leerstand beim Spielbetrieb immer wieder zu Komplikationen geführt hatte,
weil die Betreuung der Spieler und Zuschauer über Ehrenamtliche aus dem Vorstand geregelt werden musste.

Börner sagte zu, dass ab sofort wieder Familien-, Betriebs- und Mannschaftsfeiern sowie Kindergeburtstage
bis maximal 60 Personen unter Tel. (0 58 35) 15 10 angemeldet werden können.

Das Sportheim ist während des regulären Spielbetriebs grundsätzlich geöffnet.

Zurück